TuxFrodo - Der C64 Emulator für die Dreambox
 
Übersicht | Features | HowTo | Downloads | Changelog | Bugs | ToDo | Links | Kontakt | Forum | Gästebuch | Sitemap |
 
 

Allgemeines
Vorraussetzungen
Installation
Spielauswahlplugin
Tuxfrodo starten
Toolbar
Spielen
SMS-Mode
Tastaturen
Spiele hinzufügen
Tastaturmappings
Gamecopyback
Kompatibilität



Spielauswahlplugin

Das Spielauswahl Plugin "TuxFrodo C64 Spielwahl" wird über das Enigma Plugin Menü (im Regelfall gelbe Taste) gestartet. Hier kann man mit Hilfe der Fernbedienung zwischen den installierten Spielen auswählen. Wird ein Spiel über die OK Taste bestätigt, so wird dieses für den nächsten Tuxfrodo Start verknüpft.

Die Angaben in den eckigen Klammern hinter dem Spielnamen bedeuten folgendes:

[T64]
Es handelt sich um ein .t64-Tape-Archiv.

[KBD]
Für dieses Spiel ist ein spezifisches Mapping für die Fernbedienung hinterlegt.

[2D]
Dieses Spiel besteht aus 2 Disketten.

[BZ2]
Das Spiel ist bzip2 komprimiert abgelegt und wird beim starten des Tuxfrodo automatisch entpackt.

Die Spiele werden innerhalb des Plugins alphabetisch sortiert. Hierbei zieht allerdings die bei Linux/Unix typische Unterscheidung zwischen Gross- und Kleinbuchstaben. Erst kommen die Grossbuchstaben von A-Z und dann erst die Kleinbuchstaben von a-z.

Wichtig !
Nach dem installieren von Tuxfrodo muss als erstes das Spielauswahlplugin gestartet und ein Spiel ausgewählt werden bevor der eigentliche Emu Tuxfrodo gestartet wird. Ansonsten gibt es ausser dem blauen Startbildschirm nicht viel zu sehen.


 
(c) 2005 by Seddi - Besucher seit 28.07.2005: 268083